"Immer verbunden..."

"Das lese ich im Moment gerne!"

 

 

25.10.2015

Freiheit für Raif Badawi

die Liebe meines Lebens

 

Ensaf Haidar, Andrea ​C. Hoffmann

 

 

 

27. August 2015

 

Jürgen Todenhöfer

Inside Is - 10 Tage im 'Islamischen Staat'

 

 

 

 

 


 

 

23.07.2015

 

 

Darm mit Charme - Giulia Enders‎

 

 

Juni 2015

 

 

Cover des neuen Buches "Jemand muss sie tragen! Fackelläufer erzählen"  (Foto: fackellauf2014.org)

 

 

 

4.04. 2015

Gerhard Lohfink

Der neue Atheismus

Eine kritische Auseinandersetzung

 

 

 

 

 

10.März 2015

 

Hüter der Erinnerung

Lois Lowry 

 

 

14.12.2014 

Der Klang

 

Vom unerhörten Sinn des Lebens

 

Martin Schleske, Geigenbauer

4.01.14

Paulo Coelho

Der Alchimist

Diogenes - Verlag

(Das Buch liess mich Raum und Zeit vergessen...)

 

 

 

04.08.2013

Über Himmel und Erde

Jorge Bergoglio/ Abraham Skorka

 

 

21. 06.2013

Papst Franziskus

Mein Leben, mein Weg

El Jesuita

Die Gespräche mit Jorge Maria Bergoglio von Sergio Rubin und Francesca Amrogetti

Herderverlag

 

8.03.13

 

... vor allem aber mein Herz

 

Patris Verlag

 

 

25. Februar 2013

Die Elemente

von Magda Szabo

 

 

27.12. 2012

Jesus von Nazaret

Die Kindheitsgeschichten

Joseph Ratzinger, Benedikt XVl.

 

 

 

24.12.2012

Mayas Tagebuch

von Isabel Allende

 

 

 

 

09.10.12

Dienstags bei Morrie

Die Lehre eines Lebens

Mitch Albom

 

 

 

 

 

 

 

 

12.09.12

Den Himmel gibt's echt

Todd Burpo

 

 

 

 

 

 

16. 08.2012

Herbststürme

1912

Eine Revolution im Innern beginnt ...

 

Dorothea M. Schlickmann

Schönstattverlag

 

 

 

 

10.06.2012

Mörderische alte Damen

Agatha Christi

 

 

 

 

 

 

15.05.12

Mord auf Rezept für Miss Marple

Agatha Christie

 

 

 

 

 27.04.2012

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Joanne K. Rowling

 

 

 

 

 

 

27.03.2012

 

Das Göttliche Gesicht

Der Krimi um das Muschelseidentuch

Paul Badde

Pattloch - Verlag

 

 

 

21.02.2012

Geduld mit Gott

Tomàs Halik

 

 

 

 

02.01.2012

Freude an der Schöpfung

Pater Dr. Paul Vautier

 

 

 

 

 

 

02.11.2011

Das katholische Abenteuer

Eine Provokation

Matthias Mathusek

 

 

 

 

 

02.11.2011

Anne auf Green Gables

Lucy Maud Montgomery

Hörbuch

 

 

 

 

 

24.08.2011

Mein Leben ohne Limits

Nick Vujicic

  

 

  

 

 

20.07.2011

Thymian und Steine

Sumaya Farhat - Naser

... die alltäglichen Schrecken der Intifada lehrten uns Frauen, auf eigene Weise und mit der uns eigenen Stärke Wiederstand zu leisten - gewaltlos und klug ... In Nablus pflegen sich Frauen, sobald sie eine Konfrontation zwischen Soldaten und Jugendlichen sahen, aus dem Fenster zu lehnen und aus voller Kehle um Hilfe zu schreien. Ihre Stimmen verjagten sowohl die Soldaten wie die Jugendlichen, sie ertrugen das Schreien nicht. Schreien und Weinen gelten als typisch weibliche Verhaltensweisen. Frauen, die schreien und weinen, gelten leicht als hysterisch. Doch ist es die Stärke der Frauen, dass sie diese "Schwächen" einsetzen, um Leben zu retten...

 

 

 

 

18.07.2011

Jesus von Nazareth, Band 2: Vom Einzug in Jerusalem bis zur Auferstehung

Papst Benedikt XVl.

 

 

 

 

 

14.06.2011

Youcat

Pattlochverlag

 

 

 

 

 

13.06.2011

Agatha Christie

Der Wachsblumenstrauss

 

 

 

 

 

12.06.2011

Markolf H. Niemz

Lucy mit C

Mit Lichtgeschwindigkeit ins Jenseits

 

 

 

 

 

10.06.2011

Kerstin Gier

Rubinrot geht durch alle Zeiten

 

 

 

 

08.04.2011

Mobbing - Opfer sind nicht wehrlos

Herderverlag

Aus dem Inhalt: Motive der Täter lassen sich in zwei Kategorien zusammenfassen. Ihnen geht es einerseits um Macht und andereseits, so paradox das auch klingen mag, um Beziehungen. Sie suchen Aufmerksamkeit, Anerkennung und Respekt und das zu Lasten anderer. Um diese Motive drehen sich alle Mobbinghandlungen.

Wenn es Betroffenen unter diesem Blickwinkel gelingt, die Persönlichkeit des Mobbers als nur ein Mosaikstein des Mobbingprozesses zu sehen, fällt es ihnen vielleicht leichter, ihr Selbstwertgefühl zu wahren. Täter schwächen nämlich durch ihre Angriffe nicht nur das Opfer, sondern sie legen auch gleichzeitig ihre eigenen Ängste und Schwächen offen.

 

 

 

 

 

13.02.2011

Agatha Christie

Mord im Pfarrhaus

 

 

 

 

 

 

09.02.2011

Jeanne Haaland Matlàry

Love - Story

So wurde ich katholisch

Jeanne Haaland Matlàry, heute Professorin für internationale Politik und Mutter von vier Kindern, erzählt in dieser aussergewöhnlichen Liebesgeschichte ihren Weg zu einem Leben, das immer intensiver vom Glauben an Christus bestimmt wird.

 

 

 

 

 

08.02.2011

 

Emil Schwarz

Wenn die Innenwelt zur Aussenwelt wird

Hommage à Mark Rothko

Mark Rothko, jüdischer Herkunft, 1903 - 1970, verliess den Raum, den es gab, um in den raumlosen Raum zu gehen. Wer den raumlosen Raum der Bilder von Rothko betritt, wird von ihm so berührt, dass er Nähe zu allem verspürt...

 

 

 

 

 

 

 

 04.01.2011

Michael Theurillat

Sechseläuten

Kriminalroman

Mit dem Sechseläuten treibt man in Zürich den Winter aus. Bei diesem offiziellen Anlass wird eine Mitarbeiterin der FIFA niedergestochen – nur unweit von Kommissar Eschenbach. Neben der Leiche steht zitternd ein kleiner Junge. Hat er etwas gesehen? Was für Eschenbach als spontaner Einsatz beginnt, wird zu einer erschütternden Reise in die Vergangenheit.

list - taschenbuchverlag

 

 

 

 

02.12.2010

Licht der Welt

Benedikt XVl.

Ein Gespräch mit Peter Seewald

 

 

 

 

 

 02.11.2010

Irre - Wir behandeln die Falschen: Unser Problem sind die Normalen

Walter Lütz

 

 

 

 

10.08.2010

 

Elham Manea

Ich will nicht mehr schweigen

Der Islam, der Westen und die Menschenrechte

 

 

 

 

 

 

 

18.05.2010

 

 

KENTENICH READER

 

Band II

Den Gründer studieren

 

 

 

 

 

 

 

 18.11.2009

Im Aufwind der Geschichte

Das babylonische Exil Israels - ein Hoffnungszeichen auch für Christen

Rudolf Ammann

Toposverlag

 

 

 

 

 

 27.09.2009

Berufen - geweiht - gesandt

Ausgewählte Texte von P. Kentenich über das Priestertum

Schönstattverlag

 

 

 

 

 

 

 

1.09.09

Die Hütte - ein Wochenende mit Gott

Was wäre, wenn man Gott heute begegnen könnte?

William P. Young

 

 

 

 

 

 

 

  09.08.2009

Bahiyyih Khànum

Herausragende Frauengestalten des Baha'i- Glaubens

 

 

 

 

 

 30.07.2009

Begegnungen mit Jesus, dem Wassermann

von Dr. theol. Paul Vautier

Wird herausgegeben von Pater Edwin Germann, Horw

 

 

 

 

 

27.07.2009

Hinführung zum Glauben an den drei - einen Gott

Gisbert Greshake

Grundlagen Theologie

5. Auflage

(Einfach atemberaubend!!!)

Herderverlag

 

 

 

 

 

 27.07.2009

Werktagsheiligkeit

Ein Beitrag zur religiösen Formung des Alltags von Dr. M.A. Nailis

(Dauerbrenner)

Lahn - Verlag Limburg

 

 

 

 

 

13.07.2009 

Blüten im Frühlingswind

Portraits von Baha'i - Frauen der ersten Stunde in der Schweiz

 

 

 

 

 

20.05.2009

  • Tabernakel Gottes

Barbara Kast 1950 -1968

von Esteban J. Uriburu (aus dem Spanischen übersetzt von Paul Vautier und Pater Oberwiler)

Patris - Verlag 

 

 

 

 

 

 

01.03.2009

 

  • Kentenich Reader

Band I

Dem Vater begegnen

 

 

 

 

 

 Du führst uns miteinander in die Zukunft

(Oktoberwoche 2008)

 

 

 

 

 

 

  • Maria, die Erzieherin (Dauerbrenner!)

Paul Vautier

http://www.patrisverlag.de

 

 

 

 

 

 

 

28.08.2008

 

 In der Schule des Apostels Paulus von Peter Wolf

Patris Verlag

 

http://www.patrisverlag.de

 

 

 

 

 

 

Vita Patris

Leben Josef Kentenichs

1885 - 1968

Erhältlich bei: Schönstatt - Patres, Berg Sion, CH - 6048 Horw, Fon:  041 349 50 30 

http://www.lebensschule.org/Vita%20Patristeklein.htm - 131k

 

 

 

 

 

 

 

 Als ganzer Mensch wachsen

Impulse für die Beichtpastoral aus der Spiritualität Josef Kentenichs

Frank Riedel

http://www.schoenstatt-patres.de/download/studies/diplomarbeit-riedel-frank.pdf

 

 

 

 

 

 

 

Jugendleiterschulungen in Jugendverbänden, Orden und geistlichen Bewegungen

Petr Polivka

http://www.schoenstatt-patres.de/download/studies/diplomarbeit-polivka_petr.pdf

 

 

 

 

 

 

Baha'i: Ihre Entstehung und ihre Religion

http://www.9-b-19.de/

 

 

 

 

24.02.2011

Gott ist ein Gott des Lebens

Oktoberwoche 2010

 

 

 

 

 

Sonntags-Gedanken Lesejahr B

 

Für jedes Sonntags-Evangelium legte der Autor aus der Schweiz aktuell verortete und originelle Impulse vor. Sie haben solch grosses Echo gefunden, dass sie nun posthum als Reihe zu den drei Lesejahren der katholischen Kirche publiziert werden.

 

"...himmelwärts!"

Nach oben